#5DingemitPinky,  Pinky Aktion

5 Accessoires, die ich gerne für Buchfotos nutze

Hallo meine Lieben!

Es ist wieder Pinky Time und heute will ich euch mal sagen, was ich so für Deko für meine Bücherfotos nehme. Ich hab zwar viel, aber noch lange viel zu wenig, denn es ist auf der einen Seite immer das Gleiche und dazu kommt auch noch, dass ich nicht alles in den passenden Farben habe. Also nach und nach wird bestimmt noch was dazukommen. LOL.

Es gibt ja eigentlich soooo viele Accessoires mit denen man die Buchfotos verschönern kann. Was ich am häufigsten benutze, sage ich euch jetzt.

 


 

Blumen

Ich habe etliche Kunstblumen zuhause, welche ich sehr gerne für meine Fotos nehme. Mit echten arbeite ich selten, da sich in meiner Wohnung keine befinden, weil mein grüner Daumen irgendwie nicht vorhanden ist, haha.

Schön auf dem Foto positioniert und schon sieht es gut aus. Dabei ist es mir persönlich egal, welche Blumen das sind. Farblich sollen sie dazu passen oder eben einen guten Kontrast schaffen. Etliche habe ich als Deko in der Wohnung verteilt und ein paar davon in einem großen Karton. Sonst hätte ich wohl nie genug Platz, um alles unterzubringen.

Auch kann man mit Blumen passend zu den Jahrezeiten arbeiten und ich finde auch, dass diese immer gut zur Geltung kommen.

 

Steine 

Jetzt vielleicht nicht solche, wie ihr es gerade denkt. Keine großen vom Wald oder vom Weg, sondern bunte. Die hab ich in einem Dekoladen gekauft und bin sehr glücklich damit. Viele habe ich zwar nicht, aber dafür ein paar Farben und sie peppen bestimmt Fotos auch sehr schön auf. Man kann ja auch variieren, wenn man größere nimmt dann weniger und wenn man kleinere nimmt dann mehr. Und sie passen einfach immer.

 

Klamotten

Jaaa, genau. Egal ob Schals, die ich meistens nutze – auch in verschiedenen Farben – oder Blusen, Hosen, Jacken oder Shirts. Ich brauche immer einen Untergrund, was bei mir meistens ein weißer Schal ist, und dazu gebe ich auch so gerne nochmal eine andre Farbe als Kontrast. Ich finde auch, es wirkt ganz gut, wenn ich jetzt etwas gestricktes oder man bei den Jacken die Reißverschlüsse sieht. Es ist dann auch nicht immer dasselbe und Klamotten haben wir ja, wie wir wissen, alle genug zuhause. Was ich noch gerne haben würde wäre ein Hut. Vielleicht finde ich irgendwann mal einen, der mir gefällt. Würde ja auch passen.

 

Schmuck

Ich hab einen eigenen kleinen Schmuckkasten zuhause, der vollgestopft ist mit Anhänger, Ketten, Armbänder und Ohrringe. Alles unecht, zumindest teilweise, denn sonst wäre ich wohl schon etwas reich, LOL. Je nach Laune und Buch, nehme ich dazu dann alles was mir zur Verfügung steht und setzte somit noch zusätzliche kleine Akzente. Immer passt es nicht, das ist klar. Aber ich arbeite gerne damit und Schmuck ist etwas, was auch jeder zuhause hat. Also recht einfach.

 

Natur

Viele Fotos entstehen auch draußen. Ob im Garten oder im Wald oder sonst wo. Man findet draußen herrliche Kulissen und kann das Buch sehr schön in Szene setzten. Egal ob einfach im Gras alleine, mit ein paar Blumen oder bei einem Baum. Es gibt wirklich wunderschöne Motive und auch die Farbgebungen sind toll. Blöd is es nur bei eBooks, dann da spiegelt sich leider immer gleich alles darin und abends macht ja kein Mensch draußen Fotos. Bei Prints hab ich da ja kein Problem. Aber trotzdem versuche ich es immer wieder. LOL.

 


 

Was nehmt ihr denn für eure Fotos? Macht ihr überhaupt welche? Hättet ihr sonst noch Tipps, was ich noch so alles verwenden könnte?

 

Hier die Beiträge meiner Pinkys:

 

 

 

 

Habt noch einen schönen Tag!

0

2 Kommentare

  • Tanja

    Hallo Patrizia,
    ich nutze für meine Fotos oft auch Blumen im Hinter- oder Vordergrund. Meist sind es jedoch echte. Ich habe so gut wie keine Kunstblumen im Haus. Immer, wenn eine neue Blume bei mir einzieht, dann darf sie auch ziemlich bald für ein Foto herhalten :o) Auch ist bei mir fast jedes Zimmer in einer anderen Farbe gestrichen. Die gelben, blauen und braunen Wände nutze ich gerne als farblichen Hintergrund zum Buchcover. Die Idee mit den Klamotten ist auch sehr schön. Ich nutze manchmal Schals. Aber natürlich würden auch Blusen gehen. Da hast du schon recht :o)
    Ein sehr schöner Artikel :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    • Lesen im Mondregen

      Ja für echte fehlt mir einfach der grüne Daumen, daher lieber die Kunstblumen.
      Da bei mir an den Wänden überall was hängt, kann ich die oft nicht nehmen, aber ich werd es mal mit unserem Fußboden versuchen, der is immerhin neu, hihi.

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.