Pinky Aktion

5 Dinge, die den Zeitplan eines Bloggers schmeißen

Hallo meine Lieben!

 

 

Heute geht es los! Wir starten unseren #5dingemitpinky Tag.

Was das überhaupt heißt, fragt ihr euch?

Wir, das sind Marie von Reading Maddox Girls und Sina von Ostseebücherjunkie, haben uns da etwas für euch überlegt. Eine gemeinsame Aktion, die wir nun starten wollen, um euch ein bisschen zu unterhalten. Jede Woche am selben Tag, also Mittwoch, werden wir euch 5 Dinge nennen. Das werden jedes Mal andere sein, aber immer fünf. Es soll ja aber auch nicht zu lange sein, aber interessant. Natürlich wird es um Bücher, Autoren, Blogger oder ähnliches gehen.

Unten werde ich euch noch die Beiträge zu meinen lieben Bloggerkollegen verlinken, damit ihr auch erfahrt, welche Antworten sie gegeben haben.

 

Heute starten wir mit:

 

5 Dinge, die den Zeitplan eines Bloggers schmeißen

 

1.) Familie

Es ja klar, dass ich auch ein Privatleben habe 😉 Meine Kinder und der dazugehörige Mann sowie unsere Katze halten mich ja ganz schön auf Trab. Vormittag allerdings habe ich Zeit für mich. Und den Haushalt. LOL. Auch da komme ich aber oft nicht dazu, meine Beiträge oder Rezensionen zu schreiben oder zu lesen, da ich oftmals abgelenkt werde. Wenn die Kinder dann zu Hause sind, ist es sowieso vorbei mit der Ruhe und mit dem Blog.  Nachmittags, wenn alle draußen sind und ich etwas machen könnte, werde ich meistens unterbrochen und kann weder weiterlesen noch am Handy meine Sachen fertig tippen. Aber auch abends, wenn sie eigentlich schlafen sollten und ich mich mal an den PC oder auf die Couch setze, kommt es häufig vor, dass der eine oder der andere nach der Mama ruft. Aber so ist das nun mal mit Familie und wir lieben ja unsere Kinder.

 

2.) Facebook

Ja, das liebe Facebook! Kaum hat man mal angefangen, sich durch die Beiträge und die eigene Wand zu scrollen,  ist eine Stunde weg und ich habe noch nicht mal annähernd alles gesehen oder kommentiert. So gerne ich auch alles lese und bei meinen Lieblingsblogs stöbere, so schnell verfliegt auch die Zeit und die Stunden, in den ich lesen könnte, sind futsch. Rezensionen schreiben und Beiträge vorbereiten dauern auch so eine gewisse Zeit und meistens sitze ich länger dabei als geplant. Facebook ist ein Zeitkiller, aber ich liebe es trotzdem.

 

3.) 120 Nachrichten in der Pinky Gruppe nachlesen

Ihr lacht? Ich auch, aber es ist tatsächlich so. Wenn Marie und Sina mal anfangen sind sie nur schwer zu bremsen, heißt es für mich, bevor ich überhaupt irgendwas machen kann, lesen. LOL Erst dann komm ich überhaupt dazu zu antworten und dann geht’s auch schon wieder weiter 🙂 

Aber nicht nur meine Pinkys halten mich vom Lesen ab. Der Messenger allgemein. Ich hab da ja viele Freunde drin und unterhalte mich gerne mit ihnen. Da vergehen auch gleich mal ein paar Stunden.

 

4.) Rollenspiel

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, spiele ich in meiner Freizeit (haha) auch Rollenspiele. Angefangen hat das ganze schon vor einer länger Zeit, ungefähr 2 Jahren, aber immer wieder mit Pausen. Aktuell könnt ihr das ja bei Anna Katmore sehen, da wir zwei Charas ihrer Bücher geshippt haben. Nebenbei läuft dann auch noch ein anderes und natürlich bin ich auch deshalb immer mal wieder abwesend. Aber ich spiele gerne und es gehört für mich auch dazu und da kann es eben schon mal sein, dass ich dort schreibe und schreibe und schreibe und das bloggen mal vergesse 😉 

 

5.) Serien/Filme

Ich sehe ja zwar sehr selten fern, wenn, dann aber richtig. Ein richtiger Serienjunkie bin ich nun auch nicht, aber ich liebe Serien!!! Ob jetzt TVD, Arrow, PLL, Greys Anatomy, Desperate Houswifes, Revenge oder Luna (ja, auch das gucke ich 😉 ) einmal angefangen, kann ich nur schwer aufhören. Da kann schon mal passieren, dass eine Folge nach der anderen geguckt wird. Aber auch Filme. Komödie, Horror, Liebesfilme oder auch Teenyfilme sehe ich sehr gerne und da kommt das Lesen schon mal ein wenig zu kurz. 

 

Was sind denn eure 5 Dinge, die euch vom Lesen abhalten?

 

 


 

 

Wie hat es euch gefallen? Gerne könnt ihr mir eure Meinung zu der gemeinsamen Aktion und/oder auch zu Thema sagen. Da wär ich sehr gespannt und freue mich!

 

Hier noch die Links zu den Beiträgen meiner Bloggerfreunde:

           

 

Habt noch einen schönen Tag!

 

 

 

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.