Buch - Buch der Engel
Rezension

Buch der Engel – Marah Woolf

Werbung

|  Autor:  Marah Woolf  |  Verlag: Piper , SP   |  Seiten:  480 |  eBook / TB  | Im Verlag   | Mehr Infos   |

 

Meine Meinung

Es geht spannend weiter und auch viel Action ist dabei, wenn auch nicht mehr so viel, wie im vorigen Band. Jedoch wurde es auch hier sehr emotional. Sehr!  

Bis zum letzten Paukenschlag, ahnte ich was, aber wirklich gewusst oder durchschaut hatte ich es nie, denn ich war echt baff. Über alles, was hier passierte. Ich wurde verwirrt, in den Abgrund gestoßen, nur um wieder Hilfe beim Rausklettern zu bekommen und dann fing alles wieder von vorne an. Vieles wollte ich nicht wahrhaben und fluchte so oft, wie ich heulte, Mut sammelte und zwischendurch mal kurz auf Wolke 7 schwebte. 
Ich war noch immer so verliebt, dass ich so gut mit Moon mitfühlen konnte. Alles! Trotz dem Schnitt durchs Herz, dass sie so verletzlich war, war sie so wahnsinnig stark und mutig und dafür bewunderte ich sie noch immer. Eine wahre Heldin. 

Auch hier konnte mich die Autorin voll überzeugen und ich bin hin und weg. Ja, ich hab die Bände gesuchtet, denn weglegen war absolut keine Option. Fesseln kann sie, auch jemanden auf die Palme bringen und sich dazubringen, sich zu verlieben. 

 

Fazit:  Spannend, durch und durch, fesselnd, überraschend und mit einer Achterbahn der Gefühle überzeugte mich die Autorin hier definitiv. Wow! Ich denke, diese Reihe gehört nun auch zu meinen Highlights!

 

5 Monde für Bewertung

 

Klappentext

 

»Das Gute, Moon, wird es immer geben. Egal, ob wir überleben oder nicht. Man nennt es Hoffnung.«

Die Welt steht kurz vor dem Untergang, denn die Erzengel brauchen nur noch eine letzte Schlüsselträgerin, um die Tore zum Paradies zu öffnen und die Apokalypse auszulösen. Aber so einfach wird Moon ihnen die Erde nicht überlassen. Als sie herausfindet, was ihre wirkliche Bestimmung ist, muss sie entscheiden, ob sie bereit ist, sich selbst zu opfern, um wenigstens einige Menschen zu retten.
Gemeinsam mit ihren Freunden versucht sie verzweifelt, einen Ausweg zu finden. Aber kann es diesen überhaupt geben? Sind die Engel nicht viel zu mächtig und wird Lucifer tatsächlich zulassen, dass sie sich seinen Plänen entgegenstellt?

 

Eure Patrizia

 

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.