• Gedankenregen
    Allgemein

    Sich selbst finden

    Ich habe mich mal wieder inspirieren lassen – von einem Buch natürlich – und dachte mir, die Gedanken müssen raus.    In dem Buch „Bis dann, ich lieb‘ dich“ geht es darum, dass die Protas sich durch Umstände in eine Sackgasse manövriert haben. Sie leben gemeinsam, aber irgendwie zieht jeder selbst sein Ding durch. Kann man da noch von Liebe sprechen? Es heißt nicht, dass man sich nicht liebt, aber man hat etwas verloren. Sich selbst. Wenn man seine Träume aus den Augen verloren hat, das Leben anders verläuft, als man es sich vorgestellt hat und man nichts daran ändert. Dadurch vielleicht auch irgendwie gezwungen wird, vieles von sich selbst…

  • Allgemein,  Rezension

    Ab jetzt rette ich die Welt! – Duden

    Werbung                       |  Verlag: Duden  |  Mehr Infos   |   Dieses Heftchen ist gratis und wurde aus 100 Prozent Recyclingpapier mit Blauem Engel klimaneutral produziert. Was ich ja super finde. Der Duden hat mit der mema G gemeinsam dieses Heft erstellt. Hier erfahren Kinder, wie leicht es ist, die Welt zu „retten“, wenn man auf bestimmte Dinge acht gibt.Sei es Lebensmittel nicht zu verschwenden, wie man sich fit hält, gesunde Snacks oder Drinks kreieren kann. Auch, woher unsere Ressourcen kommen und wie man mit ihnen umgehen soll.Durch die Bilder und die guten Beschreibungen verstehen Kinder schnell, worauf es ankommt und wie…

  • Allgemein

    Die Apotheke direkt in der Natur – Weißt du wo die Baumkinder sind?

    Hallo meine Lieben!   Heute erzähle ich euch ein bisschen was über die Naturapotheke, die Heilpflanzen, die man direkt vor der Tür findet. Keine Angst, das wird jetzt kein aufklärender Artikel. Ich möchte euch nur zeigen, was meine Tochter und ich auf unserem Waldbesuch so alles gefunden haben. Nach dem Buch “Weißt du wo die Baumkinder sind?” wollten sie sich sofort auf den Weg machen und alles entdecken.     Heilkräuter wurden früher vermehrt eingesetzt. Heute kann man mit damals nicht vergleichen, doch immer mehr Menschen greifen darauf zurück. Jedoch weiß auch nicht jeder, was die Natur eigentlich wirklich für uns bereithält.  Direkt vor unserer Nase befindet sich quasi die…

  • Gedankenregen
    Allgemein

    Gedankenregen

    Hey meine Lieben!   Es wird mal wieder Zeit für ein paar Gedanken. Natürlich wurde ich inspiriert, aber nicht nur von einem Buch, auch von einer Freundin. Dabei ist es so ein wichtiges Thema, finde ich, aber die wenigsten denken daran. Wen wir lesen, kommen wir dem jedoch schon näher, weil wir reisen und Abenteuer bestehen, in fremde Welten wagen und zu träumen anfangen.   Träumen ………  Glaubt ihr, Träume sind wichtig? Viele haben es verlernt. Und damit meine ich nicht die Träume nachts, nein. Wer kann von sich sagen, dass er Tagträume hat? Ich denke, so viele sind es nicht. Wir alle tragen Fantasie in uns, nur benutzen wir…

  • Allgemein

    Charaktervorstellung Mary -Die Grimm Chroniken

    Hallo meine Lieben!   Der März steht ganz im Zeichen der Grimm Chroniken und ich darf euch heute einen Charakter draus vorstellen. Nicht nur irgendeinen, sondern meinen Liebling. Es hat natürlich einen Grund, warum ich gerade diesen gewählt habe. Neugierig? Ihr kennt bestimmt Mary und ja, sie habe ich gewählt.   Könnte Spoiler enthalten   Mary war vom ersten Band an mein Lieblingscharakter. Das änderte sich zwischendurch auch nicht wirklich. Man könnte sagen, es war Liebe aufs erste Wort. Ob das geht? Oh ja! Ihr fragt euch jetzt warum? Ich könnte jetzt hundert Dinge aufzählen. Einige davon würden zu sehr spoilern, aber man muss sie einfach erlebt haben. Nur dann kann man…