Buch 2 der Kronensaga
Rezension

Drei Kronen Saga: Den Knochen der Abgrund – Jo Schneider

Werbung / Rezensionsexemplar

|  Autor:  Jo Schneider  |  Verlag: Drachenmond   |  Seiten:  340  |  eBook/ TB/   | Mehr Infos   |   Im Verlag   

 

Meine Meinung

Das Cover ist wieder mal genial! Ich liebe es! 

 

Was passiert hier mit mir? Sprachlos! 
Die ersten Seiten und ich hatte so eine Gänsehaut! Ich wusste gar nicht, wie sehr ich die beiden vermisst hatte.


Die erste Hürde war nicht schwer zu nehmen, doch ich hatte ein verdammt schlechtes Gefühl bei der ganzen Sache. Auch bei dem, was danach kam und ich war nicht die Einzige. Das Gefühl war wie Säure und breitete sich immer weiter in mir aus. Doch wenn man alles erfahren will, die Wahrheit endlich wissen will, muss man den harten Weg gehen und dabei hoffen, es zu überleben. Dann geschah es! Das Geheimnis, worauf ich so brannte, lüftete sich und ich war …. geschockt und fasziniert gleichzeitig. 

Kazra ist irgendwie seltsam. Ich traute ihm nie und doch hielt er alle seine Versprechen. Immer mehr mochte ich ihn und lernte ihn von einer anderen Seite kennen, jedoch umgab auch ihn noch immer ein großes Geheimnis, was mich nicht vollkommen vertrauen ließ.

Dieser Band ist anders, nicht so, wie ich es bisher vom ersten kannte und gewohnt bin. Er ist ruhiger, wenn man das so sagen kann, obwohl trotzdem so unglaublich viel es passierte, dass ich auch hier kaum zum Luftholen kam. 
Viele Ereignisse brachten mich um den Verstand, denn ich selbst zu verlieren drohte, und viele ließen mich heulend zurück. 
Ich vermisste das, was auch Chiara vermisste, fühlte, was sie fühlte und hätte sie nicht solch einen unbändigen Glauben, hätte ich schon längst aufgegeben. 
Verzaubert und mitgerissen in die eine ganz, andere, neue Welt. 
Ich lernte Wesen kennen. Viele faszinierten mich, für einige hatte ich nur Verachtung übrig, denn ihre Taten konnten nicht so lobenswert sein, wenn es dafür solch ein Opfer bedarf. 


Am Ende fühlte ich mich wie von einem Dämon vermöbelt, aufgefressen und dann wieder ausgespuckt. Furchtbar! Wie kann mir die Autorin das nur antun?!

 

Fazit: Wunderbar, toll!!! Wie auch schon der erste Band, liebe ich diesen und die Reihe gehört jetzt schon zu meinen Highlights.

 

 

5 Monde für Bewertung

 

Klappentext

 

Um Grau aus den Fängen ihres Vaters zu befreien, ist Ciara jedes Mittel recht. In ihrer Verzweiflung schließt sie einen verhängnisvollen Pakt mit dem Dämon Kazra, denn der bietet ihr die Antworten, die sie noch immer händeringend sucht. Angeblich liegen sie in der geheimnisvollen Unterwelt Under verborgen.
Aber um sie zu verdienen, muss Ciara eine gefährliche Prüfung bestehen, die sie nicht nur das Leben kosten könnte, sondern weitaus mehr …

 

Eure Patrizia

 

 

 

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.