Buch - Die Glückskleebande
Rezension

Die Glücksklee-Bande: Kleiner Hund in Not – Andrea Schütze, Stefanie Krauss

Werbung / Rezensionsexemplar

|  Autor: Andrea Schütze, Stefanie Krauss  |  Verlag: Thiemann-Esslinger Seiten:  112 |

  |   HC |  Mehr Infos   |   Im Verlag   |

 

Meine Meinung

Das Cover finde einfach toll! Ein Hingucker und absolut etwas für Mädchen. Es macht neugierig und lädt zu einem Abenteuer ein.

 

Alleine der Name ist schon süß und passt auch voll zu den drei Mädchen, die beste Freundinnen sind. Dabei sind alle so verschieden, vom Aussehen und Charakter, dass sie einfach toll zusammenpassen. 


Die Ferien sind da und das Abenteuer kann beginnen. 

Für mich hätte die Geschichte noch länger dauern können, aber für meine Tochter war sie ganz richtig. Sie liest zwar gerne, verliert aber trotzdem bald die Lust, wenn es nicht voran geht mit den Seiten. Hier passte es super und wir haben das Buch sogar fast in einem Rutsch gelesen. Auch zum Vorlesen ist es wirklich super geeignet.

Es war spannend, toll und süß und dazu lernt man auch noch einiges.
Die Illustration zaubern herrliche Bilder in die Köpfe und untermalen die Geschichte perfekt.
Am Ende findet man noch einige interessante Dinge über Bobby und sogar Rezepte und Bastelanleitungen, was wir beide toll fanden.

 

Fazit: Ein spannendes und süßes Abenteuer, bei dem man nicht nur Spaß hat, sondern auch noch etwas lernt. Perfekt für Mädchen.

 

5 Monde für Bewertung

 

Klappentext

 

Großes Herz für kleine Tiere! Vorleseabenteuer für Mädchen ab 5 Jahren.

Fine, Carla und Viola sind allerbeste Freundinnen und lieben Tiere über alles! Deshalb gründen sie in den Sommerferien eine Tierretter-Bande und warten auf ihr erstes Abenteuer. Perfekt ist das Ferienglück, als in das alte leerstehende Nachbarhaus die Tierärztin Frau Dr. Schmetter-Ling einzieht. Mit ihrer Hilfe gelingt es den drei Mädchen, den Zwergpudel Tobi aus großer Not zu retten!

Der perfekte Vorlesespaß mit vielen spannenden Tier-Infos, Rezepten und Basteltipps.  

 

Eure Patrizia

 

 

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.