Sexy Snack - Buch
Rezension

Fairytale Lovers – Lara Kalenborn

 

Werbung / Rezensionsexemplar

|  Autor: Lara Kalenborn   |  Verlag: SP |  Seiten:  47  |  eBook   |   Mehr Infos   |

 

Meine Meinung

Der Anfang ist genial! Eine Rebellin müsste man sein. Denn dann könnte man auch das tun, was Snow tut. Provozieren Ubd sich im Grunde nehmen, was man will. Wenn es doch nur so einfach wäre…… dass es das nicht ist, mussten wir beide erfahren.

 

Mein Steckenpferd ist Provokation.

 

Heiß, gefüllt mit Begierde und Leidenschaft und das Warten auf den einen Moment, ließ meine Frustration höher und höher steigen. Aber auch da war ich ja nicht alleine. Lustvolle Schauer, Kribbeln überall und die immer größer werdende Hitze hatte mich im Griff. 

Mit dem Ende hätte ich nicht gerechnet, obwohl die „Entladung“ schon davor kam und verdammt heiß war. Auch der Schluss selbst. Ich hätte es sehen kommen müssen, doch ich war so im Strudel der Lust gefangen, dass ich dafür keinen Sinn hatte. Meine Sinne waren eben anderweitig beschäftigt…… Reißverschluss, Hände, Blicke …… Und ein Cop kann sooo heiß sein.

Auch hier hat es die Autorin geschafft, das Feuer mehr als nur zu entfachen und stetig zu schüren und mich glücklich zurückzulassen. Anders, als erwartet, aber vollkommen zufrieden. 

 

Fazit: Rebellisch, heiß und mit einer Überraschung, brachte mich dieser Snack zum Höhepunkt und das Feuerwerk explodieren. 

 

 

Klappentext

 

Die Aktivistin Snow White ist zusammen mit ihren 7dwarfs darauf spezialisiert, Menschen über ihre mentalen Grenzen zu führen. Doch in Detective Hank Jacoby trifft sie auf einen ebenbürtigen Gegenspieler, der sich zwar auf ihre sexuellen Herausforderungen einlässt, die erotische junge Frau aber auf Distanz zu halten weiß. Zwischen ihnen knistert die sexuelle Energie, doch Jacoby widersteht den Reizen der redegewandten Märchenprinzessin immer wieder.

Herausfordernde Lust. Unbezwingbarer Kodex. Aufwühlende Fantasie.

 

Eure Patrizia

 

 

 

 

Quellen: Lara Kalenborn,  eigenes Foto

1

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.