Kinderbuch - Mission Schulstart
Rezension

Mission Schulstart – Katja Reider

Werbung / Rezensionsexemplar

|  Autor: Katja Reider |  Verlag: Ravensburger Seiten: 32  |

  |  HC  |  Mehr Infos   |   Im Verlag   |

Meine Meinung

Das Cover finde ich weltraumtastisch. Man sieht, dass hier ein Abenteuer wartet.

Die Mission kann starten!
Dieses Buch ist total süß, lustig, aber auch  informativ und hilfreich. Nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern.
Die Idee, lieblich verpackt, sodass man gleich mal selber darüber nachdenkt, diese Tage so zu gestalten. Ich finde es super, sein Kind so auf den Schulstart vorzubereiten und auch die letzten Tage der totalen Aufregung zu überbrücken. Es ist ja etwas ganz Besonderes, der erste Schultag.

Die Missionen, die hier aufgeführt werden, die Mats erfüllen muss, sind sehr wichtig und natürlich auch spannend, denn so können die Kinder verstehen, was und warum man bestimmte Dinge wissen sollte. Meine Kinder waren begesteistert von dem Buch und fanden es total cool. Aufgeregt waren wir alle während des Lesens und verfolgten das Geschehen aufmerksam.

Die Geschichte selbst liest sich super und wir mussten oft lachen. Die Illustrationen sind toll und untermalen die Story wundervoll. Auch die kleinen Tiere, die man auf jeder Seite findet passen perfekt dazu. 


Fazit: Eine sehr gelungene Mission, die lustig, aber auch lehrreich ist. Eine sehr gute Vorbereitung für den ersten Schultag und auch danach, dass Kind und auch die Eltern ohne Sorgen starten können.

 

5 Monde für Bewertung

 

 

Klappentext

• Witzige Schulanfangsgeschichte mit einer pfiffigen Hauptfigur
• Für Kinder ab 5 Jahren, die den ersten Schultag kaum noch erwarten können
• Zur Vorbereitung auf den Schulbeginn

3, 2, 1 – Schulkind! 

Mats kann es kaum erwarten: noch dreimal schlafen bis zum ersten Schultag! Da erhält er einen geheimnisvollen Brief. Bis zum Schulanfang soll er fünf Aufgaben lösen, um zu beweisen, dass er bestens für die Mission Schulstart gerüstet ist. Dazu gehört unter anderem, sich morgens selbst fertig zu machen, den Weg zur Schule zu finden und seine Telefonnummer zu kennen. Ob Mats mit seiner pfiffigen Art alle Aufgaben lösen kann?

 

Eure Patrizia

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.