Challenge

Motto-Challenge 2018

Hallo meine Lieben 💕Ich hab mir noch eine Challenge ausgesucht, denn vielleicht komme ich ja so dazu, meinen Sub nebenbei etwas abzubauen. 😁

Die Motto-Challenge wird von Alex von Weltenwanderer oragnisiert und die Regeln sich recht einfach. Die findet ihr übrigens HIER.

Und auf geht’s …….

Jänner

Das Motto für Januar heißt: Neues Jahr – Neue Autoren
Ins Neue Jahr möchte ich gerne mit neuen Autoren starten. Das heißt, dass in diesem Monat alle Bücher zur Challenge zählen, von deren Autoren ihr bisher noch nichts gelesen habt, die euch also noch unbekannt sind! Ich hoffe, ihr könnt gleich gut in das Motto-Jahr starten und habt einiges dafür auf dem SuB 🙂

Leon & Noelle – Julia Zieschang
Ewig und du – Emily Bähr
Unvergessliche Küsse – Anja & Manuel Hansen
Strike – Katharina Wolf
10 Tage in Vancouver – Jutie Getzler
League of Fairy Tales – Tina Köpke

 

Februar

Das Motto für Februar heißt: Reihen
Ja, die Reihen. Das Motto hatte ich letztes Jahr bewusst weggelassen, wollte es aber in diesem Jahr auf jeden Fall wieder mit aufnehmen, denn ich ertrinke wirklich in der Reihenflut. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber Einzelbände finde ich sehr rar, egal in welchem Genre und deshalb zählen in diesem Monat alle Bücher, die zu einer Reihe gehören, schlicht und einfach 🙂


Blue Fall – Jo Schneider
Silberschwingen – Emily Bold
Tom & Malou: Herzklopfen on Tour – Sina Müller
Everless – Sara Holland
Asche, Schnee und Blut – Maya Shepherd
Westrin: Kaisersturz – Felix A. Münter
3 Lilien: Das erste Buch des Blutadels – Rose Snow

 

März

Das Motto für März heißt. Kurz und Knapp
Im März zählen Bücher, deren Titel nur aus einem Wort besteht 🙂
Bei Reihen darf entweder der Reihenname oder der Untertitel gezählt werden, zum Beispiel:
Die dreizehnte Fee – Erwachen
oder Feuerjäger – Die Rückkehr der Kriegerin
Ich hoffe ihr werdet fündig!

 
 
 
 
 
 
April

Das Motto für April heißt: FrauenPower
Alle Bücher zählen, die von Frauen geschrieben wurden!
Allerdings dieses Mal mit einer kleinen Einschränkung: es zählen dieses Mal keine Pärchen, also wenn Frau und Mann an dem Buch geschrieben haben. Also nur reine Frauensache 😉

Wie gut, dass ich mir für dieses Monat nur solche Bücher augesucht habe 🙂

Wild Atlantic Way: Hotel – Susan Liliales
Wasteland – Emily Bähr
Aura – Clara Benedict
Der Gesang der Sirenen – Maya Shepherd

 

Mai

 

Das Motto für Mai heißt: Herzklopfen

Es zählen in diesem Monat also Bücher, in denen eine Liebesgeschichte eine wichtige Rolle spielt. Es darf auch Fantasy sein, oder mit Krimi/Thriller Elementen etc., aber die Liebesgeschichte darin muss auf jeden Fall im Vordergrund stehen!

 
 
 
 
 
Juni
 
Das Motto diesen Monat heißt: Buchstabensalat

Im Juni zählen alle Bücher, deren Titel mit einem Buchstaben anfängt, der in DEINEM Namen vorkommt – in deinem Vor- und Nachnamen! Es zählen dabei Titel und Reihentitel. Ich hoffe sehr, dass ihr alle ganz lange Namen habt und der Juni wieder etwas mehr Auswahl bietet! 😀
 
Wie gut, dass die meisten Bücher nicht mit meinem Namen anfangen …….SO ein Mist aber auch! 
 
 
 
 
 
Juli
 
Das Motto diesen Monat heißt: SuB-Leichen

Gemeint sind damit die Bücher, die VOR dem Jahr 2018 bei euch zu Hause eingezogen sind und die sich somit schon länger als ein halbes Jahr auf eurem SuB befinden 😉 
Wer davon völlig frei ist und alles schon weggelesen hat, greift bitte zu den ältesten SuB Büchern, die er hat!
 
 
Uhhhh…..Das wird schwer!
 
 
 
August
 
Das Motto diesen Monat heißt: Jahrgang
 
Im August könnt ihr wieder zwischen zwei Varianten wählen!
In diesem Monat geht es um den Autor oder die Autorin: entweder zählen die Bücher, deren Schreiber alle jünger sind als ihr – oder älter 😉 Sie müssen also entweder alle VOR euch geboren sein, oder NACH euch.
 
 
 
September
 
Das Motto diesen Monat heißt: Herbstlich
 
Cover  mit herbstlichen, warmen Farben. Es zählen somit Bücher, die in den Farben gelb, orange, rot und braun gehalten sind.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Oktober
Das Motto diesen Monat heißt: Helden
 
Dieser Monat ist mal den Männern vorbehalten, und zwar den männlichen Protagonisten: Haupt-Protagonisten wohl gemerkt. Ich weiß, in vielen Geschichten gibt es mehrere Protas und die können dann natürlich auch gezählt werden, aber die Männer sollen dabei tatsächlich die Hauptrolle spielen. Ich bin gespannt und hoffe, dass ihr fündig werdet! 
Vorauswahl hab ich dieses Mal keine getroffen, ich lass mich beim Lesen dann einfach überraschen 😀
 
 
 
 
 
 
 
 
November
 
Das Motto diesen Monat heißt: Stand Alone
 
Wie der Name schon sagt, geht es im November um Einzelbände! Also Bücher, die zu keiner Reihe gehören. 
 
 
 
 
 
 
Dezember
 
Das Motto diesen Monat heißt: Winterzauber
 
Weihnachtliche Cover, weihnachtliche Geschichten, Geschichten die in der Weihnachtszeit spielen oder in denen es um Weihnachten geht, auch Adventskalenderbücher oder ähnliches. Erweitert um WINTERBücher, die im Hohen Norden spielen, zu der kalten Jahreszeit oder ihr das Gefühl habt, das sie hier dazu passen 😉
 
 
 
 
 
 

 

0

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.