#PinkysBloggerABC,  Pinky Aktion

Pinkys Blogger ABC – K wie …

Hallo meine Lieben!

 

Es ist schon wieder eine Woche um. Letzte Woche habe ich ja ausfallen lasen, aber heute bin ich wieder dabei. Mit dem Buchstaben K.

Da ich heute auch nicht sonderlich gesprächig bin – oder mir einfach nichts Sinnvolles einfällt, lasse ich es. LOL

Auf geht’s!

 


 

K

 

MondKindle: Ich liebe mein Kindle! Ich kann lesen, wann und wo ich will, es hat Licht, sodass es niemanden stört, wenn ich nachts lese und es passen tausende von Büchern rauf. Natürlich mag ich auch gerne TBs, aber ein Reader hat schon seinen Vorteile. Wir wissen ja, dass das Kindle an Amazon gebunden ist. Thalia ist mir komischerweise, was eBooks betrifft, unsympathisch. Nur Prints kaufe ich dort sehr gerne. Irgendwie ja blöd, dass man nicht alles auf einem lesen kann, also es nicht zwei Formate gibt. Aber wird wohl auch seinen Grund haben. Ach ja!!! Mein Kindle ist natürlich auch eingehüllt. Meine alte Hülle war die Grinsekatze, aber die hat leider den Geist aufgegeben, wobei die jetzige ja auch schön ist. Ohne geht gar nicht. Da hab ich immer Angst, dass was passieren könnte, LOL.

 

 

MondKommentare: Das Wort ist mir so eingefallen. Darüber was zu schreiben, dazu fällt mir grad recht wenig ein, haha. Kommentare gibt es immer und überall. Dient zum Austausch. LOL.




MondKommunikation: Funktioniert im Netz ja gut. Mittlerweile ja auch schon per Video. Miteinander reden, egal ob zu Hause, mit Freunden oder eben virtuell, ist wichtig. Egal, ob man sich dabei über alltägliche Dinge austauscht, abblästert oder Diskutiert. Beim Reden kommen die Leit zam, heißt es bei uns. Dafür verwende ich hautpsächlich den Mund, und die Finger, haha. Im Netz hauptsächlich den Messenger oder WhatsApp, aber auch FB, Insta, usw. gehören ja dazu. Der Austausch unter Bloggern ist immer toll und 

 


MondKapitel: Ihr kennt es alle. Das Kapitel. Gibt es in jedem Buch und ist ja auch notwenig. Manche sind mit Zahlen versehen, manche mit Überschriften. Ich mag beides, obwohl mir gute Kapitelüberschriften doch besser gefallen, als andere. Und! Nur noch ein Kapitel! Wir kennen die Aussage alle. Halten wir uns daran? Ich sag dazu mal nichts, LOL. Meistens ist es so, dass zufälligerweise das nächste Kaptitel ja einfach da ist, weil man umblättert und so noch mehr in Versuchung kommt, weiterzulesen. Ich muss wenigstens die ersten paar Sätze lesen, sonst kann ich nicht aufhören, haha. 

 


MondKopfkino: Ein Buch muss ja viel beinhalten und auch da Kopfkino soll vorhanden sein, sonst ist es keine gute Geschichte. Finde ich zumindest. Ohne geht es gar nicht. Meine Fantasy entfaltet sich zwar selbst, aber die Anregung dazu sind notwenig. 

 


MondKatastrophe: Was ist eine Katastrophe? Na zB wenn ich einen Beitrag schreibe, den fast beendet und nicht gespeichert habe, und dann durch einen Tastenklick alles weg ist. Oder meine Finger schneller beim Löschen anderer Dinge waren und was hineinrutscht, was nicht da hingehört. Wenn ich direkt auf dem Blog schreibe, wird Zum Glück automatisch gespeichert, aber es kann trotzdem sein, dass viel fehlt. Je nachdem wie schnell ich bin. Auch eine Katastrophe wäre, wenn ich in der Wanne lese und das ich Buch ins Wasser fällt. Das wollen wir jetzt aber mal nicht hoffen, LOL.

 

 


 

Ich hätte noch Kontingent, Korrektur, Krise im Petto. Welche würden denn euch noch einfallen? Lasst hören!

 

Hier die Beiträge meiner Pinkys:

Logo OstseebücherjunkieReadingMaddoxGirls Logo

 

 

 

 

 

 

Habt noch einen schönen Tag!

 

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.