Buch - Ravi der kleine Achtsamkeits-Buddha
Rezension

Ravi der kleine Achtsamkeits-Buddha – Yvonne Mühlnikel

Werbung / Rezensionsexemplar

|  Autor: Yvonne Mühlnikel  |  Verlag: SP   |  Seiten:  120 |  eBook  / TB / HC  |  Mehr Infos  |

 

Meine Meinung

Wir haben die Geschichten immer am Abend im Bett gelesen und es war super, die Kinder auf diesem Wege runterzuholen. Aber auch wenn sie mal zu aufgedreht waren, half es Ihnen und dazu wurde die Fantasie auch angeregt. Es kamen viele Fragen und wir redeten danach immer noch ein wenig über die Abenteuer, die wir gemeinsam mit Ravi gemacht haben.

Tolle Abenteuer, wo man auch noch was lernt. Nicht nur die ganzen verschiedenen Orte kennen lernen, etwas darüber erfahren, sondern auch ein wenig über die Kultur, Bräuche und verschiedenen Tiere, der Umgang, wie schön das Leben ist, auch ohne viel Schnickschnack oder Geld. Auch Dankbarkeit wird hier großgeschrieben und das finde ich ebenfalls sehr wichtig.

Das Träumen ist eine wundervolle Idee und wir werden das so auch sicher beibehalten. Es regt die Fantasie an und durch die schönen entstandenen Bilder kann man auch selber reisen. 


Fazit: Ein tolles Buch mit süßen Geschichten, wobei man entspannen und noch was lernen kann. 

 

 

Mond 4

 

Klappentext

 

Der kleine Ravi, ein Junge aus Indien, geht mit Kindern in seiner Fantasie auf die Reise. In Gedanken besucht er ferne Länder und lernt dort Menschen und Tiere kennen, die ihm helfen achtsamer mit sich und anderen zu sein, Ängste zu überstehen, Dankbarkeit zu lernen und sich selbst zu lieben, so wie er ist. Ravi ist ein glückliches, mitfühlendes und achtsames Kind. Deshalb wird er von seinen Freunden und seiner Familien auch oft liebevoll der kleine Achtsamkeits-Buddha genannt. Neben seinen Stärken hat aber auch Ravi Schwächen, Ängste und Herausforderungen, denen er sich auf seinen Reisen stellt.

Kinder erhalten in diesem Buch Unterstützung und Tipps für ihren Alltag in Form von Traumreisen und Erzählungen. Zusätzlich lernen sie etwas über fremde Länder und Kulturen. Im ersten Buch reist Ravi unter anderem mit Ihrem Kind nach Amerika, China, Österreich und Italien. Das Buch enthält sieben Geschichten inklusive Traumreisen.

 

 

Eure Patrizia

 
0

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.