Releaseparty

Releaseparty AcA – Steckbrief

Hallo meine Lieben!

 

Heute darf ich auch etwas zur Releasparty von

“Academy of Arts: Herzensmelodie”

von Sina Müller beitragen und ich freue mich darauf, euch eine kurze Beschreibung von den beiden Hauptcharas Toni und Vincent geben zu dürfen. 

Die beiden sind einfach toll! Etwas ganz Besonderes, aber vor allem Toni hat es mir sehr angetan. Warum? Da müsst ihr schon das Buch lesen 😉 

 

Aber nun zu den beiden.

 


 

Steckbrief Toni von AcA

 

Toni ist anders. Besonders. 

Man möchte meinen, dass sie mit ihren roten Haare und ihren schwarzen Klamotten – sie trägt nur schwarz! – total auffällt, weil der Kontrast einfach krass ist, doch mittlerweile hat sie es super drauf, sich unsichtbar zumachen. Das ist ihr sowieso am liebsten. Warum? Ihre Schüchternheit, das Gefühl, nicht normal zu sein und das Gerede anderer sind schuld daran.

Wenn ihr aber glaubt, das wäre jetzt schon alles, weit gefehlt. Abgesehen davon, dass in ihrem Kopf ziemlich oft das pure Chaos herrscht, sie einen fast nicht vorhandenen Orientierungssinn hat, läuft sie, wenn sie dann mal aus sich rauskommt, mit einem Dauergrinsen rum, riskiert und klopf coole Sprüche.

Toni fidelt die Geige, dass andere beim Zuschauen schon schwindlig wird. Dabei entlockt sie ihr Melodien, die ins Herz gehen. Sie gehört nicht zur Norm, nicht in ein Orchester, wo sie nicht sie selbst sein kann. 

Denn das ist es, was sie will. 

 

 

Steckbrief Vincent von AcA

 

Vincent ist schon irgendwie ein seltsam toller Typ. Das Klavierspielen hat er links liegen gelassen – ging halt nicht mehr -, als Scout entdeckt er die besten Talente und als “Ausgleich” mixt er sich Chart-Hits zusammen. Er genießt das Leben, doch an der AcA hat er einen schlechten Ruf. Ihr wisst schon, welchen! Seine blauen Augen strahlen, wenn er über Musik redet, aber auch, wenn er aufgeregt ist. Total ansteckend übrigens. Sein Kopf ist immer klar, also kein Chaos.

Vincent lebt für die AcA, glaubt an das Konzept und an die Talente. Tief im Inneren sieht es dann aber doch ein wenig anders aus. Die Mauer, die da um sein Herz steht, lässt nichts durch. Seine größte Herausforderung ist er selbst.

Mit den Eigenschaften hilfsbereit, freundlich, cool drauf könnte man ihn auch beschreiben, aber das reicht nicht annähernd. Smart, charismatisch, Gutaussehen treffen nämlich auch zu. Seine Haare könnte er ab und an ein wenig schneiden, aber auf den ganzen Trips, auf denen er unterwegs ist, vergisst er das wohl immer wieder mal. 

 

 


 

Ich hoffe euch hat die kleine Vorstellung gefallen und ihr seid seeehr neugierig auf die Geschichte der beiden geworden. Sie ist toll!!! 

 

Mehr über die Autorin:

WEBSITE

FACEBOOK

INSTAGRAM

 

 

 

 

HIER kommt ihr zurück zur Party. 

 

Habt noch einen schönen Tag!

 

Eure Patrizia

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.