Allgemein

(Rezension) Die Wächter: Wahre Liebe ohne Chancen? – Jessica Stephens

Das Cover finde ich sehr gelungen, obwohl es gar nichts über die Geschichte verrät. Die Farbe und die Frau darauf gefallen mir sehr gut.

Schon als ich das Buch anfing zu lesen, war ich gespannt, welche Geschichte denn hinter den Wächtern steckt.
Ich lernte Melody kennen und auch ohne zu wissen, wer sie war, gefiel sie mir schon. Alleine den Namen fand ich schon toll und außergewöhnlich. Ein recht schüchternes Mädchen, eine Einzelgängerin, die ohne Wissen an die Akademie kommt und dort sofort auf sehr attraktiven und umwerfenden Ethan trifft.
Bei ihm ist man sich nicht ganz sicher, was er will. Aber erst ist mutig und stark. Eigentlich genau das Gegenteil von Melody. Aber es stellt sich bald heraus, was und wen er will.

Während der Geschichte muss sie viele Hürden nehmen. Ihre Gefühle fahren Achterbahn und meine gleich mit dazu. Die Ausbildung und auch ihr erster Schützling hat sie verändert. Aber nicht nur das.
Es kommen noch einige Komponenten dazu, die sie stärker, selbstbewusster werden lassen und ich finde sie wirklich toll.

Der Schreibstil ist einfach und flüssig. Könnte sich meiner Meinung nach noch etwas entwickeln. Auch gab es einige Gefühlswiederholungen. Bei manchen Szenen hätte ich sehr gerne noch mehr erfahren und hätte mir gewünscht, dass diese etwas detaillierter, mehr ausgebaut, gewesen wären.

Die Geschichte finde ich sehr gut und hat mir auch super gefallen. Es war aufregend und spannend, Fragen wurden aufgeworfen, die hoffentlich in den nächsten Bänden beantwortet werden.

Das Ende ist ja wohl ein Knaller. Ich hatte es mir zwar insgeheim gedacht, oder besser gesagt darauf gewartet, aber die Stelle ist perfekt gewählt! Es ist nicht wirklich ein Cliffhanger, aber doch gerade so viel, dass man am liebsten gleich weiterlesen würde.

Fazit: Eine gute und auch spannende Geschichte, die einige Ah’s und Oh’s bereit gehalten hat und mich neugierig auf den nächsten Teil gemacht haben.

Autor: Jessica Stephens
Verlag: SP
Seiten: 315
eBook / TB
ASIN: B01KTVTQF4
ISBN-10: 1520556438
ISBN-13: 978-1520556437

Es gibt nur eine Regel! Schaffst du es, diese einzuhalten?

Seit Melodys einundzwanzigsten Geburtstag sind gerade einmal ein paar Tage vergangen, als sich mit einem mysteriösen Brief ihre Lebensplanung schlagartig verändert. Da sie durch die Abstammung ihrer Mutter das Wächter-Gen geerbt hat, eröffnet sich für sie eine unbekannte magische Welt. Aber in dieser Welt der Wächter und Hüter gibt es eine unumstößliche Regel „Liebesbeziehungen sind verboten.“
Zu Beginn scheint diese Regel für Melody unwichtig, bis sie auf den charmanten Ethan Collister trifft, welcher ihre Welt auf den Kopf stellt.

Wächter- Saga Trilogie
Band 1: Wächter: Wahre Liebe ohne Chance?
Band 2: Wächter: Triff deine Wahl!
Band 3: Erscheint im Winter 2017.


0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.