Allgemein

Rauklands Schwert – Jordis Lank

 
 
 
 

Das Buch beginnt gar nicht so ruhig, wie ich erwartet habe.
Der Traum, der Ronan verfolgt, ist alles andere als toll und dann passiert schon etwas, womit ich nicht gerechnet habe.
Aus Sorge um seinen Schwester Kiara verlässt Ronan Lannoch und die Geschichte beginnt …..

„Hast du gesehen, wie Broghan vom Stuhl sprang, als der Pfeil herunterfiel? Wie er sich in die Hosen gepisst hat?“

Eine spannende und nervenzehrende Szene jagt die andere. Viele unerwarteten Dinge geschehen, wo ich wirklich sprachlos war.
Zuerst habe ich mitgebangt und mitgefiebert, hätte am liebsten hätte ich selbst an Ronans Seite gekämpft. Im nächsten Zug hab ich so geheult, dass ich mich nur schwer davon erholt habe.
Aber ich habe auch einige Male gelacht, denn das kleine Kräftemessen von Zhodan und Ronan, so wie die Aussagen von Dirran waren super.

Ronan ist und bleibt für mich ein außergewöhnlicher Charakter und ich mag ihn sehr. Auch wenn er etwas mehr als nur stur ist, hat er ein Herz! Seine Entwicklung in diesem Buch ist großartig und ich muss gestehen, so hätte ich es ihm gar nicht zugetraut, denn man muss bedenken, dass Ronan noch recht jung ist.

Es gibt keine gefährlichere Waffe als den Willen.

Die Autorin hat hier einen wundervollen dritten Band geschaffen, der mich mehr als nur überzeugt hat. Mit Blut, Schwertern, Hass, Macht, aber auch vielen Gefühlen wie Hoffnung, Glaube und Liebe wurde diese Geschichte zu Ende gebracht und hat mich wieder einmal gefesselt, verblüfft und auch gerührt. Zu keiner Zeit verlor die Geschichte an Spannung und der Schreibstil ist flüssig und gut.

„Habt Vertrauen, Prinzessin von Lannoch.“ Erst hatte sie geglaubt, Hannah hätte Vertrauen in ihre Position als Königin gemeint. Hoffnung auf Hilfe. Aber als Tag um Tag verging, wurde ihr klar, dass Hannah gemeint hatte: Habt Vertrauen in Euch selbst.

Und auch, wenn ich das ganze Buch über darauf vorbereitet wurde, traf mich das Ende. Ich hätte es erwarten müssen, aber ich wollte es anscheinend nicht, obwohl es perfekt ist.
Im Laufe der Geschichte macht man sich ja seine eigenen Gedanken über den Ausgang des Buches, deshalb wollte ich es sicher auch nicht wahrhaben.

Wir kämpfen für uns selbst! Wir kämpfen für unsere Familien und für Raukland! Jemand, der mit ganzem Herzen kämpft, ist schwer zu besiegen!“

Fazit: Ein toller letzter Band dieser Reihe, der mich mitfühlen lies, durch Spannung verursachtes Kribbeln in mir hervorrief, mit Action und vielen Gefühlen gepunktet  und mich voll begeistert hat. Ich hätte Ronan sehr gerne noch viel länger begleitet..

 

 
Seiten: 350
eBook/TB
ASIN: B00KQ2RELU
ISBN-10: 3943596435
ISBN-13: 978-3943596434

 

Der finale Band von Ronan im Kampf um Rauklands Thron. Unter Broghans grausamer Herrschaft geht Raukland zugrunde. Ronan will nicht um etwas kämpfen, das ihm nicht gehört. Aber angesichts all des Leids fällt es ihm schwer, gleichgültig zu bleiben. Eine Geschichte um wahren Mut und darum, seinem Herzen zu folgen.

 

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.