Buch - Rock my soul
Rezension

Rock my soul – Jamie Shaw

Werbung

|  Autor: Jamie Shaw |  Verlag: blanvalet  Seiten:  44 |  eBook  / TB  |  Mehr Infos   |   Im Verlag   |

 

Meine Meinung

Schon im vorigen Band wurde ersichtlich, welcher neuer Charakter einen Auftritt haben wird.
Kit. Ein Rockgirl durch und durch. Schlagfertig, anders als alle anderen Mädchen und vielleicht noch immer verliebt in Shawn. Aber sie kann wahnsinnig gut Gitarre spielen. Ich sag jetzt mal, dass ist ein absoluter Pluspunkt, LOL. Ich mag sie, total.

Es kam wie es kommen musste, doch die Gefühle fuhren hier Achterbahn. Süß, heiß, vertraut wechselte mit Unmut, Eifersucht und Wut. 
Als es kurz so aussah, als schafften sie es und ich Herzchenaugen hatte, brach mein Herz unverhofft. Ich konnte das alles nicht glauben und doch tat ich es. Am liebsten hätte ich mich mit Kit irgendwo verkrochen und zusammen mit ihr geheult. 

 

Verdammt, hier geht es heiß zu! Das Knistern geht unter die Haut und machte mich ganz wuschig, ließ mich aber mehr als nur ein paar Mal seufzen, weil es einfach so toll war. 

Als Kit vor allen alles erzählte – vor allem wie!! – musste ich trotz der harten Situation lachen, denn es war genial! Typisch Kit! Und dafür mochte ich sie noch mehr.

Leti begleitet uns schon von Anfang an und ich liebe ihn! Er ist erfrischend, ehrlich, direkt und einfach sowas von cool! 
Aber auch Kits Brüder – vor allem Kale – hab ich, trotz der manchmal dämlichem Art, sofort ins Herz geschlossen. Sie wollen nur eines: ihre kleine Schwester beschützen. Was gibt es den süßeres? Harte Schale weicher Kern.


Fazit:  Ein weiterer einfach toller Band, der mich total in Beschlag nahm. Mich so viel fühlen ließ und die Spannung beibehielt bis zum Schluss. Die Reihe und auch dieses Buch ist einfach genial!  Ich bin total und total verfallen.

 

 

5 Monde für Bewertung

 

Klappentext

 

Er ist ein Rockstar und verdreht jeder den Kopf – doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich richtig ins Zeug legen …

Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …

 

Eure Patrizia

 

 

 

 

 

 

 

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.