• Rezension

    Fangs: Dracula’s Heir – Anna Katmore

    |  Autor: Anna Katmore  |   Verlag: SP  | Seiten: 292  |  eBook / TB   |   Mehr Infos   | Quentin, der vampire boy, wurde meiner Meinung nach zurecht nach Schloss Dracula verbannt – obwohl verbannt nicht ganz das richtige Wort dafür ist. Zumindest dachte ich das zu dieser Zeit, denn er war wirklich nicht das, was man einen echten Vampir nennen konnte. Dann kam Mitleid für den mit Fangzähnen bestückten Jungen auf und es dauerte nicht lange, da quoll mein Herz über und schlug nur für ihn. Er ist kein normaler Vampir, wie wir sie kennen, aber es ist auch keine normale Geschichte. Und wer bitte kann denn behaupten, einen sexy Blutsauger als…

  • Rezension

    GBT 5: Die Sache mit Susan Miller – Anna Katmore

    |  Autor: Anna Katmore   |   Verlag: Drachenmond Verlag   |   Seiten: 420   |    |   ebook / TB   |   Mehr Infos   | Das Cover ist soooo schön! Ich mag die verschiedenen Bilder total und sie passen einfach super zum Inhalt des Buches. Ein Hingucker! Wow!! Mir hat die Geschichte mit Susan und Chris ja schon in dem vorigen Buch sehr gut gefallen, aber diese hier ist nochmal besser finde ich. Es ist die gleiche Geschichte nur aus der Sicht von Chris. Wie Mädchen denken, wissen wir ja, aber wieder einmal die Sicht eines Jungen zu erleben ist einfach toll. Wir alle wünschen uns doch ein bisschen, dass es Jungs genauso Nahe…

  • Rezension

    Jacks Happy End – Anna Katmore

    Das Cover ist wieder total schön und sticht sofort ins Auge. Der Wolf, das Mädchen und auch das Schloss im Hintergrund gefallen mir total gut. Ich war irgendwie total nervös, als ich die Geschichte weiterlas, denn ich wollte unbedingt wissen, ob mein gedachter Jack auch wirklich Jack ist oder ob ich mich komplett geirrt hatte. Die Autorin hat mich ja im ersten Band so verwirrt, doch mein erster Gedanke war der richtige. Zu lesen, wie Jack das alles schaffte, war so amüsant und interessant zugleich. Es hatte mich ja brennend interessiert – nachdem ich wusste, wer er ist – wie er es angestellt hatte. Es waren wieder so viele geniale…

  • Rezension

    Kein Prinz für Riley – Anna Katmore

       Als ich hörte, dass die Autorin ein neues Buch am Start hat, war ich schon total aufgeregt, denn ich mag alle ihre Bücher. Was für eine Geschichte mich dieses Mal erwarten wird? Ein bisschen was wusste ich ja schon, doch nicht alles. Der erste Satz war schon mal einfach genial und dachte, ich breche weg.   Immer, wenn irgendwo jemand ein Märchenbuch aufschlägt und die drei magischen Worte „Es war einmal …“ liest, wird ein paar Stunden später meine Oma gefressen. Märchenskinder, das nervt.   Aber damit ist es nicht vorbei, nein. Das ganze Buch hindurch war mit tollen Sprüchen geschmückt, die entweder von Riley, Jack oder den anderen…

  • Allgemein

    Meine Highlights 2017

    Hallo meine Lieben 💕 Das Jahr neigt sich dem Ende und Weihnachten steht vor der Tür Ich habe dieses Jahr viele Bücher gelesen, neue Welten entdeckt und wurde einige Male überrascht. Gerne möchte ich euch meine Highlights von heuer zeigen. Welche waren eure? Verratet sie mir gerne in den Kommentaren! Bin schon sehr neugierig!  „Die Unbestimmten“ Reihe  von Jo Schneider **Im Licht der Dunkelheit liegt Magie verborgen…** Fast ihr ganzes Leben verbrachte Zianth in der Schwärze staubiger Minen, bis eines Tages ungeahnte Fähigkeiten in ihr erwachen und sie in ein neues Leben führen. Sie wird zur Schülerin Asters, der nicht nur als einer der mächtigsten Magier des Landes gilt, sondern…