• Rezension

    Black Heart 5: Das Flüstern der Vergangenheit – Kim Leopold

      Rezensionsexemplar   Das Cover ist wie immer wunderschön und gefällt mir super. Es fügt sich perfekt in die Reihe ein und man weiß sofort, dass es zu Black Heart gehört.   Jedes Mal, nach beenden eines Bandes der Reihe, kann ich es kaum erwarten, endlich weiterzulesen. Mit dem vorigen Teil erging es mir nicht anders. Ich war sehr gespannt, mit was mich die Autorin dieses Mal überrascht und welche Sichtweisen hier auf mich warten.   Was hier abgeht ist ….. Wow! Es passiert wahnsinnig viel und ich weiß gar nicht, was schlimmer ist. Freyas und Mikaels Geschichte geht weiter. Zwar nicht unbedingt ruhig und minder spannend, aber etwas ruhiger…

  • Allgemein

    Black Heart 3: Ein Traum aus Sternenstaub – Kim Leopold

    Vielen Dank für das Rezensionsexemplar Das Cover ist ja wieder mal wundervoll! Ich mag diese Farben voll gerne und die Blätter als Wiedererkennung. Wirklich ein sehr schönes Cover. Wieder einmal war es viel zu schnell vorbei. Ich könnte stundenlang in diesem Buch lesen, so toll ist es. Wir lernen eine neue Protagonistin kennen, Hayet. Eine Schaustellerin ohne magische Kräfte, also eine ‘Black Heart’. Jetzt weiß ich, woher der Name kommt., was ich mich ja schon seit dem ersten Band gefragt habe. Doch ob sie wirklich keine besitzt, lässt mich am Ende zweifeln, denn ihr passiert etwas völlig Überraschendes. Zwei kleine rote Fäden fügen sich zusammen, indem Hayet Azalea und Moose…

  • Rezension

    Black Heart 2: Das Lachen der Toten – Kim Leopold

      Rezensionsexemplar     Das Cover ist ja wieder wunderschön!!!! Die Blätter ein Wiedererkennsungswert und die Farben sind total schön.    Ich war ja schon sehr gespannt, wie es weitergeht und las das Buch ratz fatz weg.   Puh! Also ich muss sagen, dass war hart! Die Geschichte wird immer interessanter und spannender. Ein neuer Charakter erscheint, Azales. In ihrer Geschichte muss man sich erst zurechtfinden, aber schon hier wird Spannung aufgebaut und ich würde am liebsten sofort wissen, wie es weitergeht. Aber nicht nur bei ihr. Auch bei den anderen beiden, Freya und Loisa.  Dieses Mal wird bei der Hexe aber aus der Sicht von Mikael geschrieben. Sehr interessant…