• Sexy Snack - Sky Fire
    Rezension

    Shy Fire: Heiße Verführung – Lara Kalenborn

      Werbung / Rezensionsexemplar |  Autor: Lara Kalenborn | Verlag: SP  |  Seiten:  29  |  eBook   | Mehr Infos   |   Das Cover gefällt mir super und gibt schon einen kleinen Einblick, wie heiß es wird. Dass es um einen Feuerwehrmann geht, lässt sich leicht erraten. Aber der Rest? Der Funke war sofort da, denn die Vorfreude und Scarletts Gedanken waren genug, um das Feuer zu entfachen und zu schüren. Es dauerte  zwar ein wenig, bis Scarlett ihren Mut zusammennahm, dazu noch ein kleiner Schubs in die richtige Richtung und …….. am Ende brannte alles lichterloh. Vor Leidenschaft, dem wilden Knistern, dem Prickeln, den Sehsüchten und dem Wunsch nach Erfüllung.…

  • Buch SPlaying with Santa
    Rezension

    Playing with Santa – Lara Kalenborn

      Werbung / Rezensionsexemplar |  Autor: Lara Kalenborn | Verlag: SP  |  Seiten:  24  |  eBook   | Mehr Infos   |   Das Cover verspricht einen heißen Inhalt und gefällt mir gut. Obwohl es eine Kurzgeschichte ist, gab sie mir so viel mehr, als ich erwartet hatte.  Es war alles dabei. Liebe, Prickeln, Schmetterlinge im Bauch, Leidenschaft und ein heißer, wahr gewordener Traum, den ich durch die Autorin miterleben durfte.Das Kopfkino war von Anfang an angeknipst und wie die beiden wieder zueinander gefunden, war herrlich. Ein kleiner zusätzlicher Kick für Lory und Dean machte das ganze noch interessanter. Dieser Snack bringt das Blut in Wallung, treibt einem die Hitze nicht nur…

  • Rezension

    Gefesselt an die dunkle Seite meiner Affäre – Katy Kerry

      Werbung / Rezensionsexemplar |  Autor: Katy Kerry  |  Verlag: Blue Panther Books  |  Seiten:  608 |  eBook  | Mehr Infos   |  Im Verlag   |   Der Anfang, als Elena unverhofft an der Tankstelle auf Jeremy traf und gleich mit ihm mit nach Hause ging, verlief schon heiß und mit herrlichem Kribbeln. Jeremys „Geheimnis“, welches er unter dem Namen Alexander ausübte, überraschte mich, machte mich aber auch neugierig, und damit war ich sicher nicht alleine. Seine Stimmungsschwankungen waren mir lange ein Rätsel. Einmal zuvorkommend, aufmerksam, sich nach Elenas Nähe sehnend, und dann wieder die Überwachung über GPS und das rohe Verlangen. Trotzdem übte er eine bestimmte Anziehung auf mich aus…