• Rezension

    Forgiveness – Sara Herz

    Rezensionsexemplar    |  Autor: Sara Herz   |   Verlag: Hippomonte Verlag   |   Seiten: 462   |    |   ebook / TB   |   Mehr Infos   |   Im Verlag   |   Das Cover fügt sich perfekt in die Reihe ein und sieht, wie auch schon die anderen, sehr schön aus. Die Farben gefallen sehr gut und verleiht dem ganzen das gewisse Etwas.   Ich hatte ja schon im vorigen Band geahnt, was passiert war, aber nach nur wenigen Seiten war ich echt geschockt! Enttäuscht von Jakob, der das anscheinend nicht zum ersten Mal macht und dass er es überhaupt getan hatte. Dass Lenas Herz brach, konnte ich so gut nachvollziehen, denn nach wenigen Worten…

  • Rezension

    Epiphany – Sara Herz

    Rezensionsexemplar    |  Autor: Sara Herz |   Verlag: Hippomonte Verlag |   Seiten: 336   |    |   eBook / TB   |   Mehr Infos   |   Im Verlag   |    Das Cover finde ich sehr passend und schön. Die schlichten Farben gefallen mir sehr gut und das Paar passt perfekt dazu. Der Schriftzug im unteren Teil mit den Tattoos ist schon ein Hingucker an sich. Es war das erste Buch, das ich von der Autorin las und nach wie vor bleibe ich da ja immer skeptisch. Doch ich wurde total überrascht! Sehr sogar. Schon der erste Satz hat mich ….. ja, was eigentlich. Zum Schmunzeln gebracht? Neugierig gemacht? Meine Augen größer werden…

  • Allgemein

    Schnipsel aus Verfolgung: Die Kinder der Götter

    Hallo meine Lieben!   Ich darf euch heute ein paar Schnipsel aus dem Buch “Verfolgung: Die Kinder der Götter” zeigen und denke, euch doch ein wenig neugieriger machen zu können! Ich durfte es ja schon lesen und es ist wirklich ein sehr tolles und spannendes Buch!       Natürlich hab ich auch eine Leseprobe für euch!                                         HIER geht’s direkt zum Buch. HIER erfährt ihr mehr über die Autorin. HIER geht’s zum Verlag.   Habt noch einen tollen Tag!     0

  • Rezension

    Verfolgung: Die Kinder der Götter – Aurelia Velten

      Rezensionsexemplar Als ich mir das Buch angesehen hatte, wusste ich, es kommt mir irgendwie bekannt vor. Als ich dann stöberte, sah ich, dass “Rache” der erste Band der Reihe war und wusste, warum ich dieses Buch lesen wollte. Den ersten Teil kenne ich noch nicht, steht aber schon seit Längerem auf meiner Liste und da dieser Band hier unabhängig gelesen werden kann, machte ich mich ans Werk und begann zu lesen.   „Alecs ist anders“, wisperte es durch die Leitung, ein Seufzen erklang. „Sie ist die Stärkste und die Schwächste von uns.“   Ich war ja anfangs skeptisch, sowie ich es bei allen Autoren bin, von denen ich noch…