• Rezension

    Küsse unter dem Mistelzweig – Mila Summers

      Vielen Dank für das Rezensionsexemplar   Das Cover finde ich toll. Es läd zum Träumen ein und das Winterfeeling kommt sofort auf. Wunderschön romantisch. Von Anfang an lässt sich das Buch, dank des guten und leichten Schreibstils von Mila, sehr gut lesen und schon auf den ersten Seiten dachte ich, dass ich jemandem weh tun muss. Emily tat mir so leid und ich fühlte direkt mit ihr. Sie ist auch die erste, die man hier kennenlernt und ich fand sie sofort total sympathisch und nett.   Sie war keine Sache. Sie war ein Hurrikan. Eine Naturkatastrophe oder ganz einfach: mein Untergang.   Auch wenn sie denkt, die ganze Welt…