• Rezension

    Lieber Daddy Long Legs – Jean Webster

    Das Cover finde ich wunderschön! Die Farben, die Blumen, einfach alles und Aufgrund dessen und einer Empfehlung habe ich es mir auch gekauft.  Ich war schon sehr gespannt, was mich denn erwarten würde, denn der KT verrät ja nicht sooo viel.   Ich lernte gleich einen der Hauptcharas kennen, Jerusha Abbott. Nach 18 Jahren in einem Waisenhaus hatte sie das Glück, von deinem reichen Treuhänder die Ausbildung an einer Universität bezahlt zubekommen und lernte so wirklich und richtig zu leben. Dieser “Daddy Long Legs”, wie sie ihn liebevoll nannte, hatte nur eine Bedingung. Sie musste ihm das Geld nicht zurückzahlen, nein, nur monatlich einen Brief schreiben, in dem sie ihre…