• Allgemein

    (Blogtour Harlad Weiss) Autoreninterview

    Hallo meine Lieben 💕 Herzlich willkommen zu Tag zwei, der Blogtour von Harald Weiss. Gestern hat euch Books of Fantasy ein paar Einblicke zu seinen Büchern gegeben, in Form einer Buchvorstellung und einer Rezi, und heute bin ich an der Reihe. Ich hatte die Ehre ein Interview mit Harald zu führen und was er von sich preisgegeben hat, werdet je gleich erfahren. Ich wünsche euch viel Spaß 😘😘 Ich habe Harald zu Kaffee und Kuchen eingeladen und ich war sehr erfreut, dass er meine Einladung angenommen hat. Da wir uns endlich auf einen Termin einigen konnten, da er ja ein vielbeschäftigter Mann ist, stand er zum ausgemachten Zeitpunkt auch vor…

  • Allgemein

    (Rezension) Traumwelten 2 – Harald Weiss

    Ellens Wunderwelt Mut, an sich selbst zu glauben! Das fällt vielen bestimmt schwer, aber man selbst sieht sich vielleicht auch anders. Jedoch sollte man immer versuchen, es zu wagen, seine Werke oder Kunst zu präsentieren. Wer wagt, der nicht gewinnt, denn nicht jeder hat so viel Glück wie Ellen na wird entdeckt …. Die schwarze und die weiße Taube Jedes Wesen hat Gefühle und nur weil einer anders aussieht, als es vielleicht die Norm ist, heißt das nicht, dass man anders ist. Toleranz! Eine sehr schöne Geschichte in der sich zwei Ausgestoßene gefunden haben. Oder wie ich immer sage: Jeder topf findet einmal seinen Deckel! Der Turm und das Mädchen…

  • Allgemein

    (Rezension) Traumwelten – Harald Weiss

    Der Bauer und die Fee Eine sehr interessante Geschichte mit einer schönen Botschaft. Man sollte den Glauben an sich selbst nie verlieren. Seine Lebenslust, denn nur so, kann man alles schaffen. Und man ist nie alleine, denn im stillen, passt immer jemand auf einem auf. Das goldene Blatt Mit einem starken Willen, kann man alles schaffen und auch dadurch erreicht man das, was man möchte. Oftmals sticht man gerade deshalb aus der Menge hervor. Emil, der Igel Diese Geschichte ist sehr süß! Man sollte der Welt um sich herum viel mehr Aufmerksamkeit schenken und die schöne Dinge, die Natur und die Tiere nicht aus den Augen verlieren. Manchmal kann ungefragte…